Die ETH Alumni Vereinigung begrüsst vier neue Ehrenmitgliedern

24.05.2016 | Alumni

Von:  Judith Setz

An der Delegiertenversammlung vom 9. Mai 2016 wurden Bundespräsident Johann Schneider-Ammann, Jörg Sennheiser, Robert Weiss und Hans-Jörg Wyss in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen. Zudem wurde Hanspeter Fässler als Nachfolger für den zurücktretenden Jörg Sennheiser einstimmig in den Vorstand gewählt.

Delegiertenversammlung 2016
Delegiertenversammlung 2016

Rund 60 Delegierte und Gäste fanden sich am Montagabend, 9. Mai 2016, im Gebäude LEE an der Leonhardstrasse 21 zur ersten Delegiertenversammlung 2016 ein. Auf dem Traktandum standen unter anderem der Jahresbericht und die Rechnung 2015, einen Ausblick auf die Schwerpunkte 2016 sowie die Ersatzwahl für den Vorstand und die Wahl von vier Ehrenmitgliedern. Eröffnet wurde die Delegiertenversammlung durch den Präsidenten Walter Gränicher.

Rück- und Ausblick

Gleich zu Beginn stellte Walter Gränicher den neuen Jahresbericht 2015 vor, welcher zum ersten Mal komplett (Inhalt und Design) durch die Geschäftsstelle erstellt wurde und neu Porträts der Mitgliederorganisationen beinhaltet. Jedes Jahr erhalten somit 15 Mitgliederorganisationen die Möglichkeit, sich in einem Kurzporträt vorzustellen. Anschliessend ging Walter Gränicher über zu den Schwerpunkten 2015 und zeigte den aktuellen Stand auf: Das neue CI/CD ist innerhalb der Geschäftsstelle umgesetzt, bei den Mitgliederorganisationen noch in Arbeit. Auch die Webseite hat sich seit der Aufschaltung im Februar 2015 gut entwickelt und im MyAlumni Portal wurden weitere Funktionalitäten aufgeschaltet. Zudem sind per 1. Januar 2016 die neuen Statuten und das Organisationsreglement in Kraft und die meisten Anpassungen umgesetzt oder eingeleitet. Die Rechnung 2015 schloss mit einem Minus von CHF 18‘651. Sie wurde von der Delegiertenversammlung ohne Gegenstimmen und ohne Enthaltungen angenommen und der Vorstand und die Geschäftsleitung entlastet. Schwerpunkte für das Jahr 2016 sind die weitere Verbesserung der Effizienz und der Dienstleistungen der Geschäftsstelle, ein verstärkter Fokus auf die Mitgliedergewinnung, die Umsetzung des CI/CD mit den Mitgliederorganisationen inkl. Namensgebung sowie die Fertigstellung aller Richtlinien zur internen Organisationen.

Ersatzwahl Vorstand und Wahl von Ehrenmitgliedern

Für die zurücktretenden Vorstandsmitglieder Kurt Biri und Jörg Sennheiser wurde Hanspeter Fässler per Akklamation gewählt. Hanspeter Fässler studierte Maschinenbau und doktorierte anschliessend in Robotik. Danach arbeitete er bei ABB und Implenia. Mit der ETH ist er seit dem Studium eng verbunden. Im Anschluss wählte die Delegiertenversammlung vier neue Ehrenmitglieder: Bundespräsident Johann Schneider-Ammann, Mäzen Hans-Jörg Wyss, IAETH Ehrenmitglied Robert Weiss sowie Mäzen und Vorstandsmitglied Jörg Sennheiser. Alle wurden für ihre Verdienste in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Industrie geehrt. Die Wahl des fünften Ehrenmitgliedes Werner Keller (Ehrenmitglied OG Baden) wurde auf seinen Wunsch auf die DV im November verschoben, da er an der Mai-DV nicht anwesend sein konnte.

Weitere Informationen zur Delegiertenversammlung vom 9. Mai 2016

Delegiertenversammlung 2016
Delegiertenversammlung 2016
 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2016/05/die-eth-alumni-vereinigung-begruesst-vier-neue-ehrenmitgliedern.html
Mon Jun 26 14:20:46 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich