Wenn eine Challengerin zum Dinner lädt...

27.06.2016 | Challenge Alumni

Von:  Graziella Spizzi

Als Challengerin Susanne Tobler zum Dinner ins Tastlab lud, liess der Challenge Alumni nicht lange auf sich warten. Rund 25 Challenger versammelten sich gut gelaunt auf der Polyterrasse zum gemeinsamen Schlemmen und Schwelgen wie in alten Zeiten. Unter den Teilnehmern waren vom ersten Zürcher OK Präsidenten von 1993 bis hin zur Präsidentin des aktuellen OK's 2017 viel Challenge-Prominenz vertreten.

Challenge Alumni im Tastelab
Challenge Alumni im Tastelab

Bei gutem Wein und noch viel besserem Essen, welches die einen an ihre Physik -Übungsstunden erinnerte, wurden alte Freundschaften aufgefrischt und neue geknüpft. Das Restaurant mit seiner einmaligen Aussicht über die Stadt bis in die Alpen und den rustikalen Holztischen passte natürlich perfekt zum Konzept des Challenge. Es fehlte nur noch ein kleiner Skiwettkampf auf der Treppe zum bQm!

Einmal Challenge, immer Challenge!

Wie immer verging die Zeit wie im Fluge und die guten Freunde entschwanden schon wieder in alle Himmelsrichtungen. Doch die Gewissheit bleibt, das nächste Treffen folgt bestimmt!

Dies dürfte sich wohl auch Susanne Tobler, Challenge OK Mitglied 2009 und Physikerin, gedacht haben, als sie die Idee zum Tastelab hatte. Denn zumindest für Aussenstehende haben Susanne und ihr Team schier überirdisches geleistet. Neben der ganzen Organisation und dem Aufbau wurde auch das Kulinarische meisterhaft umgesetzt. Der Challenge Alumni ist auf jeden Fall schon gespannt, wo sie das nächste Mal ihre Zelte aufschlagen werden und freuen uns bereits auf ein baldiges Wiedersehen!

 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2016/06/wenn-eine-challengerin-zum-dinner-laedt.html
Sat Jul 22 14:46:53 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich