MBA SCM Alumni HV und BBQ

13.07.2016 | MBA SCM Alumni

Von:  Stephan Tschudi

Die Hauptversammlung der MBA SCM Alumni war gezielt am späten Nachmittag angesetzt. Bereits um 17 Uhr trafen sich über 25 Mitglieder des Fachvereins zum statutarischen Teil des Treffens. Neben den üblichen Geschäften wie die Genehmigung der Jahresrechnung, des Jahresberichtes und des Budgets stand die Neuwahl des Vorstandes an.

Die MBA SCM Alumni
Die MBA SCM Alumni

Nach siebenjähriger Vorstandstätigkeit gaben Hugo Ziswiler, Manuel Schindler und Stephan Tschudi ihr Amt im Vorstand ab. Sie hatten im Sommer 2009 gemeinsam mit weiteren Klassenkameraden den etwas verwaisten Verein übernommen. In den vergangenen Jahren konnte die Mitgliederzahl wieder erhöht werden und beträgt heute über 50 Prozent der Absolventen des MBA SCM.

Ein neuer Vorstand

Diese hohe Zahl an Mitgliedern ermöglichte es auch, den Vorstand in jüngere Hände zu übergeben. Der Wechsel wurde bereits vor zwei Jahren eingeleitet und die damals neu gewählten Mitglieder konnten sich gut in die Aufgaben einarbeiten. Der neue Vorstand wurde mit grossem Applaus gewählt und setzt sich unter dem Präsidium von Anatol Zingg wie folgt zusammen: Nicola Kull, Michael Blättler, Frank Nungesser und Christophe Bilger.

Leckere Fleisch-Kreationen

Nach dem formalen Teil, der eine knappe Stunde dauerte, gingen die Anwesenden zum Apéro über. Als „Chef“ des Abends hat der ausgewiesene Küchenchef Felix Bollinger bereits den „König Gasgrill“ vorbereitet. Gespannt warteten die Alumni auf die weiteren Anweisungen und das Menü, welches es für den Abend vorzubereiten galt. Da standen „Persische Lammspiessli“, „Panettone Meatballs auf Salatbeet“, „Fisch-Kebab mit indischem Fladenbrot“, „Pulled Chicken Tacos“, „Kalbsbrust Rollbraten“ und „Maki Früchte Sushi“ mit Himbeer-Muffins auf der Liste. Definitiv kein Abend für Vegetarier!

ECTS-Credits fürs Kochen?

Mit gemischten Gefühlen gingen die Hobby-Griller die Sache an. Dem geschulten Auge fielen die wahren Profis sofort auf. Für die meisten Alumni liegt das Management der Supply Chain aber näher als die operative Verantwortung und Umsetzung in der Küche. Das korrekte Zusammenbinden der Kalbsbrust war definitiv nicht auf dem Studienplan – somit hatte auch das Zertifikat für den Kurs einen hohen Stellenwert und es müsste noch geprüft werden, ob die ETH diese Dokumente als ECTS Punkte akzeptieren würde.

Gemütliches Beisammensein

Der Abend setzte sich gesellig fort und das Gegrillte wanderte vom Grill auf die Teller. Der gute Wein rundete das Essen ab. Zur vorgerückten Stunde erwies sich der Chef-Koch auch noch als begnadeter Gitarrenspieler und Sänger. Eine Mehrzahl der Alumni hatte bisher sicher noch nie ein Lied von Mani Matter gehört. Ob dieses Kulturgut, mitsamt der Erklärung dazu, auch einen Creditpunkt erhält, könnte erstes Traktandum des neuen Vorstands sein.

MBA SCM Alumni am Kochen
MBA SCM Alumni am Kochen
 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2016/07/hv-und--bbq-grillkurs-der-mba-scm-alumni.html
22.03.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich