Umgang mit Risiko

04.11.2016 | Umwelt Alumni

Von:  Regula Keller

Die Umweltalumni luden Anfang Oktober zur „Weiterbildung Risiko- und best practice Projektmanagement “ ein. Angesprochen waren alle jene, die sich im Bereich Projektmanagement weiterentwickeln wollten. Im kleinen Rahmen erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes und erlebten eine spannende Schulung. 

 

„Wieso braucht es Risikomanagement für Projekte?" und „welches Vorgehen hat sich bei Projekten am meisten bewährt?". Um diese beiden Fragen drehte sich die Weiterbildung zum Projektmanagement. Annette Bühler von swisswolf Consulting leitete die Schulung für die acht interessierten Umweltalumni, welche die Gelegenheit nutzten, um ihre Kenntnisse zu erweitern.

Projektorganisation als Schlüssel

Es gibt kein Projekt, das ohne ungeplante Ereignisse über die Bühne geht. Damit der Projektleiter in einem solchen Fall nicht fassungslos das Problem anstarrt, sondern schnell reagieren kann, lohnt sich eine Risikoanalyse. „Was kann passieren und was kann ich dann tun?" soll bereits vor Projektbeginn festgehalten werden. Die Eintrittswahrscheinlichkeit und das Schadensausmass sollten stets überwacht werden, da sich diese im Laufe eines Projektes ändern können. Von einem Projektleiter muss zu Beginn eine Steakholderanalyse durchgeführt werden. Welchen Einfluss die Steakholder haben und wie deren Einstellung gegenüber dem Projekt ist, soll beleuchtet werden. Zudem soll dies dazu dienen herauszufinden, wie mit Ihnen umgegangen werden soll. Im Laufe des Projekts können und müssen diese Positionen stets angepasst werden.

Dinge, die bleiben

Mithilfe von Gruppenübungen, Rückfragen und der richtigen Informationsmenge gelang es der Weiterbildungsleiterin, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dank Praxisbeispielen war es einfach, den Erläuterungen zu folgen und sich die wichtigsten Erkenntnisse so richtig dick hinter die Ohren zu schreiben. Als Abschlussgeschenk erhielten die Teilnehmer noch ein Dokument, welches das Stakeholdermanagement und die Risikoanalyse effizienter gestalten lässt. Der Anlass hat sich definitiv gelohnt!

 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2016/11/umgang-mit-risiko.html
Sat Jun 24 07:25:53 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich