EAEM Flugtag 2016

05.12.2016 | EAEM Alumni

Von:  Daniel Pukowietz

Die EAEM Engineering & Management Alumni veranstalten jährlich den “Flugtag”, dieses Jahr am 8. November. Der Event richtet sich an eine Gruppe von ca.  30 Studierenden und Doktoranten der ETH Zürich. Der grösste Teil der Studierenden stammt aus dem D-MTEC Departement, jedoch sind auch Studierende anderer Studienrichtungen stets zu Gast und willkommen.

EAEM Flugtag 2016
EAEM Flugtag 2016

Der Flugtag findet nun schon seit mehreren Jahren in den Räumlichkeiten der ETH Villa Hatt über den Dächern Zürichs statt. Es hat sich gezeigt, dass vor allem das entspannte Umfeld den Teilnehmern zusagt und die Gespräche aufblühen lässt.

Ein bewährtes Konzept

Das Konzept des Flugtags sieht vor, dass sich drei Firmen den Studierenden präsentieren. Dieses Jahr nutzten Vertreter von PwC AG, hpo AG und Roche Diagnostic die Gelegenheit und nahmen am Flugtag teil. Durch dieses Setting erhalten die Studierenden die Möglichkeit, gezielte Fragen zum Bewerbungsprozess und einem möglichen Berufseinstieg zu stellen. Der Event ist unter den Studierenden stets sehr angesehen und immer ausgebucht.

Kontakte knüpfen

Den EAEM Alumni geht es darum, den Studierenden eine Plattform zu schaffen, um sich bezüglich ihres Berufseinstiegs austauschen zu können. Die Veranstaltung endet mit einem Apéro, bei dem Kontakte geknüpft sowie offene Fragen geklärt werden können. Seit diesem Jahr haben die Studierenden zudem die Chance, ihren Lebenslauf den Firmenvertretern abzugeben. So haben die Firmen auch die Möglichkeit, rasch und unkompliziert mit potentiellen Kandidaten in Kontakt zu treten.

Danke und bis zum nächsten Mal

Der Vorstand der EAEM Engineering & Management Alumni möchte sich für die Kooperation und die sehr gute Zusammenarbeit bei den Firmenvertretern bedanken. Wir freuen uns, weitere spannende Events mit ihnen zu gestalten.

 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2016/12/eaem-flugtag-2016.html
Tue Mar 21 20:13:37 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich