Agri-Food Alumni in Aufbruchsstimmung

05.07.2017 | Agri-Food Alumni

Von:  Christian Wilda

Rund 40 Mitglieder und ein paar Gäste beteiligten sich am 21. Juni 2017 an der  ersten Mitgliederversammlung der Fachgruppe Agri-Food Alumni an der ETH Zürich. Sie wurde bereichert durch die zwei Kurzvorträge von Prof. Dr. Alexander Mathys zum Thema „Novel Protein" und Dr. Eduardo Perez zum Thema „Digitalization in the Agro-Food Sector".

Die Fachgruppe Agri-Food Alumni wurde im November 2015 gegründet und an der ETH Alumni Delegiertenversammlung als Mitgliedorganisation aufgenommen. Nach knapp eineinhalb Jahren zählen die Agri-Food Alumni 630 Mitglieder. Je zur Hälfte sind es Absolventen der Agrar- und der Lebensmittelwissenschaften, wobei 57% der Mitglieder unter 30 Jahren sind. Die Fachgruppe Agri-Food Alumni kann bereits auf ein halbes Duzend gelungener Anlässe zurückblicken und ist aktiv präsent auf LinkedIn und Twitter.

Jahresbericht und Vorstand einstimmig angenommen

Der Jahresbericht 2016 wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen und der Vorstand, bestehend aus Jeanine Ammann, Raul Cortada, Elena Libotte, Michel Roux, Marcus Schmidt und Christian Wilda, wurde einstimmig gewählt. Raul Cortada wurde als Präsident bestätigt. Die Ziele für das kommende Jahr sind die Erweiterung des Vorstandes, die Vertiefung der Zusammenarbeit mit den Partnern der ETH, sowie die Verstärkung der Leistungen für Juniormitglieder und Neuabsolventen.

Aktuelle Forschung im Agri-Food Bereich

Prof. Dr. Alexander Mathys und Dr. Eduardo Perez gewährten den Anwesenden Einblick in die Welt der aktuellen Forschung, indem sie die zwei Flagship Projekte „Novel Protein" und „Digitalization in the Agro-Food Sector" vorstellten. Beide Themen werden innerhalb vom World Food System Center bearbeitet. Sie zeigten den Alumni eindrücklich, wie faszinierend die neuen Herausforderungen, aber auch wie komplex die Zusammenhänge moderner Technologien sind.

Fazit des Abends: Es gibt viel zu tun, packen wir es an!

Aktives Netzwerken beim Apéro

Im Anschluss beim erfrischenden Apéro wurde die Chance vom aktiven Austauschen und Netzwerken rege wahrgenommen. Als besonders wertvoll erachten die Agri-Food Alumni den Kontakt zwischen den jungen Studenten und den erfahrenen Berufsleuten.

 
 
URL der Seite: http://www.alumni.ethz.ch/news-und-medien/news/2017/07/agri-food-alumni-in-aufbruchsstimmung-.html
Wed Jul 26 04:25:30 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich